celias eigene homepage

  Startseite
  Über...
  grafitti
  songtexte die ich so mag
  CRISTIANO RONALDO
  Banner....lol boring
  WM in GERMANY
 
  i love romeo
  m y h u g
  <---new cool stuff---> lol
  ^ cEliA^
  aids
 
  weit weg gehen man muss
  nene links ...blabla
  aggrolis.......
  SOMMER!
  MYBAND
  lustische sachen!
  MEINE KLASSE 7C!!!
  ***NICE-GUYS***
  chat
  mypet!
  REGELN
  Friends!!
  FUßBALL!
  --->MEINS<---
  Chill out babe! by hiphop
  tRaViS BaRkeR
  FILMS! and SERIES!
  tokio hotel
  DRUMMERWITZE!neu yeha!
  jUsTmUsiC
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   !!!!!was willst du später werden??? hama geil so echt ma#!!!!!
   hehe so alle möglichen geilen noten hehe voll hama!!
   so lustisch schöne uhren für die eigene homepage lol
   ein gutes spiel
   bambusratte lol
   
   undertablegirls, annika, hannah, celia, patricia
   hast du mich lieb?!?
   du willst ne band??
   musikcodes
   so en david...kp
   graphik guestbook
   musiccodes
   www.DukeDadude.de
   punkchuck kp wat dat is
   good drumspage
   1,......2,....3,...MEINS!
   lenas seite!berndschnei......
   SONOR!
   sarah kuttner show, die geilste show der wel
   pattis un jessis uralte site
   madlines page
   rossis coole page!
   jans page
   thomas seite
   mines und rossis sehr bekannte un gute page
   knuddels



http://myblog.de/celiajo

Gratis bloggen bei
myblog.de





i love rome...mmhh.....my romeo.....

Romeo (zu Celia.)

Wenn meine unwürdige Hand diesen heiligen Leib entweiht hat, so laß dir diese Busse gefallen: Meine Lippen, zween erröthende Pilgrimme, stehen bereit den Frefel, mit einem zärtlichen Kuß abzubüssen.

Celia.

Ihr thut eurer Hand unrecht, mein lieber Pilgrim; sie hat nichts gethan, als was die bescheidenste Andacht zu thun pflegt; Heilige haben Hände, die von den Händen der Wallfahrenden berührt werden, und Hand auf Hand ist eines Pilgrims Kuß.

Romeo.

Haben Heilige nicht Lippen, und andächtige Pilgrimme auch?

Celia.

Ja, Pilgrim, sie haben Lippen, aber zum Beten.

Romeo.

O so erlaube, theure Heilige, erlaube den Lippen nur, was du den Händen gestattest; sie bitten, (und du, erhöre sie,) daß du den Glauben nicht in Verzweiflung fallen lassest.

Celia.

Heilige rühren sich nicht, wenn sie gleich unser Gebet erhören.

Romeo.

O so rühre du dich auch nicht, indem ich mich der Würkung meines Gebets versichre - - (Er küßt sie.) Die Sünde meiner Lippen ist durch die deinige getilgt.]

Celia.

Also tragen nun meine Lippen die Sünde, die sie von den deinigen weggenommen haben.

Romeo.

Sünde von meinen Lippen? O! angenehme Strenge! Gebt mir meine Sünde nur wieder zurük.

Celia.

Ihr habt küssen gelernt; ich verstehe mich nicht darauf.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung